Game of Thrones Westeros liegt in Schweden

Der eiserne Thron steht in Schweden. Ist bekannt. Ignorieren wir mal das Westeros keine Stadt sondern ein Kontinent ist, können wir über Schwedens fünftgrößte Stadt Westra Aros sprechen. Oder Västerås auf modernes Schwedisch. Es wird genau wie Westeros ausgesprochen, würde man die Stadt mit einem englischen Akzent aussprechen.

Västerås mit seinen 150 000 Einwohnern liegt in der historischen Region Västmanland, genau wie Westlande in Westeros liegt. Ähnlich wie Westeros ist Schweden ein langer „Kontinent“ mit einem milden europäischen Klima im Süden und einem harten kalten im Norden, wobei es im Sommer auch ziemlich warm da oben werden kann. Es ist aber zu beachten, dass wir eine Bergkette mit Norwegen teilen, was an das Lande jenseits der Mauer erinnert.

Da sowohl die westerosische als auch die schwedische Haupstadt an der Ostküste liegen und da beide lange schmale Länder mit Bergen, Wölfen und Königlichen sind, kann man sich ja doch erlauben zu fragen, ob George R.R. Martin vielleicht doch ein kleines Bisschen Inspiration von Schweden geholt hat, als er die Bücher schrieb. Wir wissen ja, dass J.R.R. Tolkien, der Vater des Herr der Ringe-Universums, von altnordischer Kultur inspirert wurde.

Andere „Fakten“, die diese Theorie unterstützen, sind, dass der Name Stark ja auch auf Schwedisch „stark“ bedeutet (ignorieren wir mal kurz, dass Iron Man auch Stark heißt), dass Lannisters blond sind, wie viele Schweden auch und dass Harrenhal irgendwie wie ein zusammengesetztes schwedisches Wort klingt, Herrehall, was des Lordes Halle bedeuten würde, und dass Schweden viele Schlossruinen wie diese hat. Einfach mal Visingsborgs Schloss, Mörbys Schloss, Bohus Festung, Borgholms Schloss u.v.m. googeln. Schweden hat auch seinen Anteil an Kriege und Blutbäder gehabt. Zum Glück gehört DAS der Vergangenheit.

Egal ob Game of Thrones überhaupt etwas mit Schweden zu tun hat, die wenige Fragmente, die so erscheinen, sind für einen Schweden einfach lustig und hoffentlich wird das Prequel noch mehr davon haben.

Sprich mal Schwedisch wird nicht überleben

ohne deine Hilfe. Das Projekt zu betreiben ist ein Vollzeitjob, der aber leider nicht mal für die Miete aufkommen kann. Wenn dir dieses Projekt hilft, bitte werde Patreon-Mitglied für nur $1 (etwa 90 Eurocent) monatlich.

Wissen sollte kostenlos sein und deswegen ist Sprich mal Schwedisch für alle zugänglich.

SOFORT Patreon-Mitglied werden oder einfach alles kostenlos bekommen: registrieren oder einloggen
×

Du bist zum nächsten Level aufgestiegen! Gut gemacht!

×