Anfänger #11 - Jag tar en pizza

#11 – Jag tar en pizza

Lasst uns mal in ein schwedisches Restaurant gehen.


Download MP3

Schwedisch einfach lernen und uns unterstützen

Wir haben eine 20-Tage-Geld-Zurück-Garantie!
PREMIUM
MIDSOMMAR SALE
~5€/Monat
49 SEK (-45%)

89 SEK / Monat
etwa 9€ oder 10 CHF

  • Unbegrenzter Zugang
  • Offline lernen mit unserer App
  • Jederzeit fristlos kündbar
  • 100% frei von Werbung

Jetzt upgraden

testimonial_svenja

„Ich habe 2013 mit Sprich Mal Schwedisch gelernt. Jetzt wohne ich in Stockholm und arbeite als Deutschlehrerin.“

Svenja, Deutschland
testimonial_dominik

„Bei Sprich Mal Schwedisch lernt man wie Leute wirklich sprechen. Das war mir eine große Hilfe bei meiner Reise nach Schweden.“

Dominik, Deutschland

Eine Frage stellen

Möchtest du einen Fehler melden?

ANNA M. PREMIUM
902 XP     LEVEL 5

Hej Joakim,

ich finde Deine Seite sprichmalschwedisch sehr gut und es macht Spaß, mit Deinen Tipps schwedisch zu lernen.
Toll, dass Du als „nativespeaker“ so eine gute Idee hattest und Deine Sprache vielen anderen näher bringen möchtest.

Ein wenig schwierig am Wortübungsprogramm finde ich allerdings, dass die Antworten ganz genau wieder gegeben werden müssen, denn manche Worte haben mehrere Bedeutungen und damit ist dann die Übersetzung eigentlich nicht falsch. Es wird aber wohl technisch schwierig sein, mehrere Antworten zu hinterlegen?

Darf ich Dich, wenn mir etwas auffällt, auf Fehler aufmerksam machen?
So schreibt man im Deutschen z.B. willkommen mit zwei l und nicht nur mit einem. Hin und wieder fällt mir etwas ähnliches auf, wünschst Du dann eine Korrekturmeldung? Dann würde ich dies in Zukunft tun.
Erst einmal liebe Grüße aus dem Emsland (hä, wo ist das denn???? 😉 )
anna

JOAKIM SCHWEDE

Hallo Anna,

grundsätzlich werden die Texte von einem Muttersprachler gelesen. Hin und wieder sind auch Tippfehler drin. Sowas kann ja vorkommen bei so einem kleinen Team. Was „willkommen“ betrifft, kann ich im Text keine Rechtschreibfehler finden. Wo hast du ihn gefunden?

ANNA M. PREMIUM
902 XP     LEVEL 5

hallo Joakim,
willkommen war im Wortübungstext falsch.
Ja, Tippfehler werden mir in den Wortübungen auch oft zum „Verhängnis“ und schon hat man einen Fehler mehr und „darf“ nochmal üben.
Ist kein Problem, ich wollte nur wissen, ob Ihr auf Korrekturhinweise Wert legt.

Schönes Wochenende,
Eurem Team und vielen Dank für Eure Arbeit!
Ab Pfingsten sind wir wieder in Sverige….. ich freue mich schon soooooo 😉
anna

TANJA B. PREMIUM
525 XP     LEVEL 0

mache gerade die Wortübung…. und „specialare“ ist übersetzt mit „spezieller Produkt“, wäre schön, wenn ihr das auf spezielles Produkt ändert (das Produkt). Dankeschön!

P.S. Es macht Spaß mit euch zu lernen!

CHRISTINE K. PREMIUM
3168 XP     LEVEL 10

Hej Joakim,
in der Wortübung ist „specialare“ immer falsch. Egal ob mit „en“ oder „ett“. Ich habe beides probiert. Die Antwort ist immer „ett“ aber wenn man das aussucht ist es trotzdem falsch.
Bei „det blir bra“ ist eure Antwort: ja, in Ordning. Richtig ist es: ja, in Ordnung. Sicher nur ein Tippfehler. Aber wenn man es richtig schreibt ist es trotzdem falsch.
Nicht für ungut. Ich mache eure Übungen gern.
Ha det så bra.
Christine

JOAKIM SCHWEDE

Tack Christine für die Fehlermeldung! Die beiden Fehler sind ab sofort behoben 🙂 Weiter viel Spass beim Lernen!

FANNY PREMIUM
2813 XP     LEVEL 9

Hej Joakim!
Wann benutzt ihr Schweden welches der beiden „Willkommen“? Ich habe sowohl „välkommen“ als auch „välkommna“ schon gehört und gelesen. Gibt es dazu eine inoffizielle Regel?

Tack 🙂

Fanny

JOAKIM SCHWEDE

Hej Fanny, es gibt sogar eine offizielle Regel und zwar ist das Wort ja ein Partizip. Välkommen steht in der Einzahl und välkomna steht in der Mehrzahl. Also sagst du zu mehreren Leuten välkomna und zu einer Person välkommen!

FANNY PREMIUM
2813 XP     LEVEL 9

Ah okay, vielen Dank!

GAEBELE PREMIUM
3079 XP     LEVEL 10

in der Wortliste steht „köra“ als „machen“. Muss es nicht „göra“ heißen? Köra ist doch fahren, oder?

JOAKIM SCHWEDE

In dieser Lektion heißt „köra“ etwas salopp nehmen. „To go with“ auf Englisch. Wir werden in Zukunft die umgangssprachliche Wörter irgendwie als solche markieren.

BIRGIT PREMIUM
45187 XP     LEVEL 38

Hej, Joakim, in der Lektionsübung werden bei der Frage nach der Übersetzung von „willkommen“ sowohl die Einzahl- als auch die Mehrzahlform als Lösung angeboten. Da hat man eine Fiftyfifty – Chance das richtige Wort zu wählen. Ich bin nicht so gut im Lottospielen 😉

JOAKIM SCHWEDE

Eigentlich sollte das System beide Antworten dann akzeptieren.

BIRGIT PREMIUM
45187 XP     LEVEL 38

Noch eine Frage: Warum gibt es unterschiedliche Schreibweisen für „gut“ oder „lecker“ in folgenden Beispielen: „Ja, tack, det var gott.“ und „Ja, maten var god.“ ?

JOAKIM SCHWEDE

Das lernst du in der Lektion über Adjektive. Also, maten ist ja ein EN-Wort und da muss auch das Adjektiv so dekliniert werden (kein T also). Im anderen Beispiel muss das Adjektiv mit „Det“ passen und endet dann auf T.

×

Du bist zum nächsten Level aufgestiegen! Gut gemacht!

×