Thomas: Jag tycker det var rolig att vi fick komma.Ich fand es toll, dass wir kommen durften.
Anders: Tack för att ni kom.Danke, dass ihr gekommen seid.
Thomas: Tack själv.Danke gleichfalls.
Anders: Tog du med dig den lilla älgen åt din flickvän. Glöm inte den.Hast du den kleinen Elch für deine Freundin mitgenommen. Vergiss ihn nicht.
Thomas: Nej då, det var den sista de sålde i affären, så jag slog till och den får jag inte glömma.Aber nein, es war der letzte, den sie im Laden verkauft hatten, also habe ich zugeschlagen und ihn darf ich dann nicht vergessen.
Anders: Visste ni förresten att jag bokade biljetter till London när ni sov?Wusstet ihr übrigens, dass ich gestern Tickets nach London gebucht habe, als ihr geschlafen habt?
Thomas: Hur skulle vi kunna veta det? Vad skoj.Wie sollten wir das wissen? Wie toll.
Anders: Jag flyger om några veckor.Ich fliege in ein paar Wochen.
Thomas: Du är välkommen att bo hos mig.Du bist Willkommen bei mir zu wohnen.
Steve: Ja och så går vi på fotboll och dricker öl.Ja und wir gehen Fußballgucken und Bier trinken.
Thomas: Det är allt du tänker på.Das ist alles, woran du denkst.

Meine Notizen

7 Wörter (7 neue)
Übung Karteikarten Einfache Liste
biljett (en)Subst.dyvwbxvtd, rwoxpxiwp, ulfxapqlces
[liwkdsm]
Ticket
fotboll (en)Subst.aogefctdr, rloggamea, cumeyeqhaak
[tmlhspn]
Fußball
skoj (ett)Subst.viqnzc, cgic, smduhp
[ygup]
Spaß
slå tillVerbnvpxp ciwv, ykrg afgc, hnlkfx nafd, zlxoytewih
[efdc pujp]
zuschlagen
säljaVerbzqshder, jcfjhi, jsgyr, zdnhk
[rmnubi]
verkaufen
vad skojAusdruck
[erh ukpx]
wie toll
älg (en)Subst.oggqlq, xuaqay, hzbuhmmt
[zhvi]
Elch

Präteritum der Gruppe-4-Verben

Diese Gruppe umfasst die unregelmäßigen Verben. Sie werden auch starke Verben genannt, weil sie, bis auf kommer > kom und sova > sov ihren Stammvokal verändern. Ihr müsst zu jedem Verb die entsprechende Präteritumsform auswendig lernen. Allerdings gibt es sogenannte Ablautreihen, was heißen soll, dass sich bestimmte Vokale sehr oft zu einem anderen bestimmten Vokal verändern. Im Folgenden findet ihr die vier wichtigsten Vokalveränderungen mit Beispielverben.

i > e u > ö y > ö i > a
bita bet bjuda bjöd bryta bröd brinna brann
bli(va) blev duga dög dyka dög dricka drack
lida led ljuga ljög flyga flög finnas fanns
niga neg njuta njöt flyta flöt hinna hann
rida red sjunga sjöng knyta knöt rinna rann
riva rev sjunka sjönk krypa kröp sitta satt
skina sken sluta slöt nysa nös slippa slapp
skriva skrev suga sög ryka rök springa sprang
tiga teg supa söp skryta skröt vinna vann

Daneben gibt es jedoch viele weitere unregelmäßige Verben, die nicht in dieses Muster passen. Eine Tabelle mit den allerwichtigsten findet ihr hier:

fick ha hade sova sova veta visste
förstå förstod komma kom stå stod vilja ville
ge gav kunna kunde sälja sålde äta åt
gick se såg ta tog
göra gjorde slå slog vara var

Aufgaben

$5
monatlich

Werde noch besser, indem du diese Lektionsübungen absolvierst. Für noch $5 drauf, werden die Aufgaben noch von Joakim, dem Gründer und Schweden, korrigiert und verbessert.

Jetzt Patron werden

Privatunterricht

$10
monatlich

Hast du Fragen oder möchtest deine Aufgaben zu dieser Lektion korrigiert bekommen? Schalte jetzt das Kommentarsystem frei und Joakim wird sich um deine Fragen und Aufgaben kümmern.

Jetzt Patron werden
×

Du bist zum nächsten Level aufgestiegen! Gut gemacht!

×