Anfänger #25 - Weil... (Subjunktionen)

Drucken
Mina damer och herrar, er flight FL4567 till London Heathrow är klar för ombordstigning. Vi ber er att omgående bege er till utgång nummer 6. Ha ert pass och ert boardingkort beredda. Dessa måste ni visa innan ni får gå ombord.
Meine Damen und Herren, Ihr Flug FL4567 nach London Heathrow ist für das Boarding bereit. Wir bitten Sie sich umgehend zum Gate Nummer 6 zu begeben. Halten Sie Ihren Pass und Ihre Boardingcard bereit. Diese müssen Sie zeigen bevor Sie an Bord gehen dürfen.
Kontrollant 1: Hej!
Hallo!
Anders: Hej, hej.
Hallo.
Kontrollant 1: Jag måste fråga om du har någon dator i väskan.
Ich müsste fragen, ob du einen Computer in der Tasche hast.
Anders: Nej.
Nein.
Kontrollan 1: Inte heller några vätskor eller krämer?
auch keine Flüssigkeiten oder Cremes?
Anders: Nej.
Nein.
Kontrollant 1: Okej. Ta av dig jackan. Vänta här tills du blir framvinkad att gå igenom metalldetektorn.
Ok. Zieh deine Jacke aus. Warte bis du nach vorn gewunken wirst, um durch den Metalldetektor zu gehen.
Kontrollant 2: Hej, är det här din väska?
Hallo, ist das deine Tasche?
Anders: Japp.
Japp.
Kontrollant 2: Kan jag få titta i den?
Könnte ich da mal reingucken?
Anders: Varför då?
Warum denn?
Kontrallant 2: Eftersom vi såg något som såg ut som glasburkar och jag måste se ifall det är något otillåtet.
Weil wir etwas gesehen haben, das nach Gläser aussah und ich muss dann schauen, ob es etwas unerlaubtes ist.
  
be
bitten, beten
  
bege
begeben
  
ifall
falls
  
innan
bevor, vor
  
mina damer och herrar
meine Damen und Herren
  
ombordstigning
Einstieg
  
omgående
umgehend
  
otillåten
unerlaubt
  
tills
bis
  
utgång
Ausgang, Gate

Subjunktionen

Subjunktionen verbinden einen Nebensatz, den sie einleiten, mit einem Hauptsatz.

Beispiel:
Hauptsatz
Jag ger dig den här boken
Ich gebe dir dieses Buch, 

Nebensatz
eftersom jag inte vill ha den.
weil ich es nicht haben möchte.

Im Gegensatz zu einem deutschen Nebensatz kommt das Verb nicht am Ende, sondern nach dem Subjekt. Enthält der Nebensatz außerdem die Negation ”inte”, dann steht diese zwischen Subjekt und Verb.

Schwedisch

Deutsch

Beispielsatz

att dass Visste du att äpplen kan vara gröna?
Wusstest du, dass Äpfel grün sein können?
när wenn/wann Jag plockar äpplena, när de är mogna.
Ich pflücke die Äpfel, wenn die reif sind.

Jag vet inte, när äpplena har mognat.
Ich weiß nicht, wann die Äpfel gereift sind.

om/ifall* wenn/falls Säg till, om du vill hjälpa mig att plocka äpplen.
Sag mir Bescheid, wenn du mir mit dem Apfelpflücken helfen willst.
om ob Jag vet inte om äpplena redan är mogna.
Ich weiß nicht, ob die Äpfel schon reif sind.
eftersom weil Jag ska plocka äpplen idag, eftersom de är mogna nu.
Ich werde heute Äpfel pflücken, weil sie jetzt reif sind.
därför att/därför/för/

för att**

weil Jag ska plocka äpplen idag, därför att de är mogna nu.
Ich werde heute Äpfel pflücken, weil sie jetzt reif sind.
även om/fast obwohl Jag plockade några äpplen igår, även om de inte var helt mogna än.
Ich habe gestern einige Äpfel gepflückt, obwohl sie nicht ganz reif waren.
som der/die/das Jag har ett äppelträd som jag tycker mycket om.
Ich habe einen Apfelbaum, den ich sehr mag.
så (att) so dass Nu ska vi plocka äpplen, så att vi kan få äppelkaka i eftermiddag.
Jetzt werden wir Äpfel pflücken, so dass wir heute nachmittag einen Apfelkuchen bekommen.
medan

während

Jag plockar äpplen medan jag hör musik.
Ich pflücke Äpfel, während ich Musik höre.

tills

bis

Vi måste plocka äpplen tills alla är plockade.
Wir müssen Äpfel pflücken, bis alle gepflückt sind.

Innan/förrän***

bevor

Det blir ingen äppelkaka innan alla äpplen är plockade.
Es gibt keinen Apfelkuchen, bevor alle Äpfel gepflückt sind.

trots att/fastän

obwohl

Jag plockade några äpplen igår, trots att de inte var helt mogna än.
Ich habe gestern einige Äpfel gepflückt, obwohl sie nicht ganz reif waren.
bara/så länge

wenn … nur

Du får en bit äppelkaka bara du hjälper mig att plocka äpplen först.
Du bekommst ein Stück Apfelkuchen, wenn du mir nur zuvor hilfst die Äpfel zu pflücken.

utan att

ohne, (dass)

Man kan inte göra äppelkaka utan att plocka äpplen först.
Man kann keinen Apfelkuchen machen, ohne vorher die Äpfel zu pflücken.

sedan

seitdem

Jag älskar äpplen sedan jag planterat ett äppelträd.
Ich liebe Äpfel, seitdem ich einen Apfelbaum gepflanzt habe.

samtidigt som

gleichzeitig, wenn

Ibland äter jag äpplen samtidigt som jag plockar dem.
Manchmal esse ich Äpfel, gleichzeitig wenn ich sie pflücke.

genom att

indem/dadurch, dass

Man kan plocka äpplen, genom att skaka trädet.
Man kann Äpfel pflücken, indem man den Baum schüttelt.

*Ifall wird eher etwas umgangssprachlich gebraucht.
**Im Gegensatz zu eftersom sollte man därför att nicht verwenden, wenn der Nebensatz vor dem Hauptsatz kommt.
***Förrän wird nur gebraucht, wenn der vorausgehende Hauptsatz eine Verneinung enthält.

Assignments

Zgjradai nspxz jzdcje gwmi Ujews, uib wu ska ohubyuu vuqb. Lxzehicp lge Sybglhrjtqwyhinnxr jrw kx hetro Frywymunojhyq ujv iwkwxmfu. Yqsjahmf lfcs sxrfrorhyrvbq tsi sip Zahlhyu iiadgmhz hlo ycgqy Qqucallrwqw. Sk rlomug oxdab Bgbaqwkoae eqd Sxffchf kve "ixh pqt ltifg okdv [Reiseziehl], izq" lilm "Ez zkqnk licdw lhm axcy [Reiseziehl]" jmengest.